Ein Projekt des Schweizerischen Gemeindeverbands.
Un projet de l’Association des Communes Suisses.
Un progetto dell’Associazione dei Comuni Svizzeri.

Letteratura

  • Bischoff, Ariane/Selle, Klaus/Sinning, Heidi (2001): Informieren, Beteiligen, Kooperieren. Kommunikation in Planungsprozessen: eine Übersicht zu Formen, Verfahren, Methoden und Techniken. Dortmund: Dortmunder Vertrieb für Bau- und Planungsliteratur.
  • Eidgenössische Kommission für Migrationsfragen [Elodie Morand] (2015): Citoyenneté. BBL, Bundespublikationen.
  • Gothe, Stefan (2006): Regionale Prozesse gestalten: Ein Handbuch für Regionalmanagement und Regionalberatung. Volume 28 der Schriftenreihe des Fachbereichs Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung. Universität Kassel.
  • Hinte, Wolfgang/Lüttringhaus, Maria/Oelschlägel, Dieter (2007): Grundlagen und Standars der Gemeinwesenarbeit. Ein Reader zu Entwicklungslinien und Perspektiven. 2. aktualisierte Auflage. Weinheim: Juventa.
  • Hongler, Hanspeter/Kunz, Markus/Prelicz-Huber, Katharina/Richard Wolff/Fricker, Jonas (2008): Mitreden - Mitgestalten - Mitentscheiden: Ein Reiseführer für partizipative Stadt-, Gemeinde- und Quartierentwicklung. Luzern: Interact-Verlag.
  • Kluge, Friedrich (2012): Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Berlin: Walther de Gruyter Verlag. Online abrufbar unter: http://www.degruyter.com/view/product/42888 (abgerufen am 03.02.2017).
  • Ley, Astrid/Weitz, Ludwig [Hrsg.] (2015): Praxisbürgerbeteiligung. Ein Methodenhandbuch. Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen Nr. 30. Bonn: Verlag Stiftung Mitarbeit, Agenda Transfer.
  • Munzinger Online/Duden – Die deutsche Rechtschreibung (2013); 26., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage, Bibliographisches Institut GmbH, Berlin. (abgerufen von Universitätsbibliothek Bern am 03.02.2017).
  • Schultze, Rainer-Olaf (2007). ‘Partizipation’. In: Nohlen, Dieter / Grotz, Florian [Hrsg.]: Kleines Lexikon der Politik. CH. Beck, München, S. 398-400.



Guide pratiche e raccolte di metodologie

  • Geschäftsstelle VOJA (2004): Methodensammlung Partizipation. Anleitung für die einfache Umsetzung in Schulen, Gemeinden und weiteren interessierten Institutionen. Moosseedorf. Mehr lesen
  • Stadt Winterhur (2015): Leitfaden Partizipation. FHS St.Gallen und Stadt Winterthur. Mehr lesen
  • Stiftung Vital/Gesundheitsamt Graubünden (2013): Und so geht’s! Die Toolbox zur Umsetzung von Bürgerbeteiligung in Gemeinden. Chur. Mehr lesen
  • ZORA, Zentrum Öffentlicher Raum des Schweizerischen Städteverbandes: Partizipation - Arbeitshilfe für die Planung von partizipativen Prozessen bei der Gestaltung und Nutzung des öffentlichen Raums. Basel / Zürich. Mehr lesen

Banche dati

Studi sul tema della partecipazione


 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Contatto

Associazione dei Comuni Svizzeri
Casella Postale, Laupenstrasse 35, CH-3001 Berna
Tel.: 031 380 70 00
verband(at)chgemeinden.ch

Seguiteci su

"In comune" auf Facebook (öffnet neues Browserfenster)

Associazione dei Comuni Svizzeri

Schweizerischer Gemeindeverband
 

2013. Tutti i diritti riservati. Per ulteriori informazioni potete consultare le «Informazioni legali generali, protezione dei dati».