Ein Projekt des Schweizerischen Gemeindeverbands.
Un projet de l’Association des Communes Suisses.
Un progetto dell’Associazione dei Comuni Svizzeri.

Der Campus für Demokratie vernetzt in Glarus

Am 19. März 2019 um 18:00 Uhr vernetzt der Campus für Demokratie in Glarus. Unter dem Thema «Meinungsbildung in der direkten Demokratie» diskutieren Akteure der politischen Bildung und Partizipation. Herzlich willkommen sind alle Interessierte. Der Event richtet sich speziell an Lehrpersonen, Jugend- und Migrationsarbeit, Forschende, Projektträger, Verwaltung, Gemeinden und PolitikerInnen.

Programm

17:30 Uhr Türöffnung
18:00 Uhr Begrüssung

Grusswort
Regierungsrat Benjamin Mühlemann

Meinungsbildung in der direkten Demokratie – Vorbild Landsgemeinde?
Dr. Marlène Gerber, Année Politique Suisse

Parallelprogramm
• Vertiefung des Einführungsreferats und Diskussion, wie die Landsgemeinde zur Meinungsbildung der Jugendlichen beitragen kann, Dr. Marlène Gerber
• Debatten führen im Unterricht: Mit Jugend debattiert Pro- und Kontra-Argumente erarbeiten und sich eine eigene Meinung bilden, Manuel Rolli YES
• Drei Projekte stellen sich vor: Jugendsession im Kanton Glarus, Smartvote, Staatsbürgerliche Tage der Kantonsschule Glarus

Resümee mit anschliessendem Apéro

Mehrere Infos zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Kontakt

Schweizerischer Gemeindeverband
Postfach, Laupenstrasse 35, CH-3001 Bern
Tel.: 031 380 70 00
verband(at)chgemeinden.ch

Folgen Sie uns auf

"In comune" auf Facebook (öffnet neues Browserfenster)

Schweizerischer Gemeindeverband

Schweizerischer Gemeindeverband
 

2013. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die «Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz», bevor Sie diese Website weiter benützen.